Altair stellt ein neues Lizenzmodell für die solidThinking Software Suite vor.


solidThinking Units sind ein marktführendes Lizenzmodell, das On-Demand-Flexibilität für den Zugriff auf das gesamte simulationsgesteuerte Designportfolio von Altair auf dem Desktop und in der Cloud bietet.

TROY, Michigan, 29. August 2018 - Altair (Nasdaq: ALTR) gab die Einführung eines neuen Software-Lizenzmodells für seine solidThinking Suite von simulationsgesteuerter Designsoftware bekannt. Basierend auf Altairs patentiertem Unit-basiertem Lizenzmodell, das über Altair HyperWorks™ bekannt gemacht wurde, werden solidThinking Units (sTUs) ähnliche und deutliche Vorteile bieten, die es SMB-Kunden und der Konstruktionsbranche ermöglichen, Produktinnovationen durch Simulation voranzutreiben. Im Rahmen der sTU-Lizenzierung haben Kunden nun Zugriff auf alle über die solidThinking-Suite verfügbaren Softwaretitel sowie die Möglichkeit, diese Anwendungen bei Bedarf lokal oder in der Cloud nahtlos auszuführen.

"Wir glauben, dass der reibungslose Zugriff auf unsere gesamte solidThinking Suite und Cloud-Ressourcen durch dieses einzige Lizenzmodell ein erstes und überzeugendes Angebot für KMU und einige Unternehmenskunden ist", sagt James R. Scapa, Gründer, Chairman und CEO von Altair. "Die neue Lizenzierung bietet Unternehmen, die gerade erst mit der Simulation beginnen, über begrenzte Simulationsressourcen verfügen oder eine umfassende Simulationslösung benötigen, die sich kostengünstig mit dem Wachstum skalieren lässt, enorme Vorteile und Flexibilität.

Die Altair solidThinking™ Suite beinhaltet eine Teilmenge von Softwaretiteln, die über das breitere Altair HyperWorks Angebot verfügbar sind, um strukturell effiziente, herstellbare Produktkonzepte und elektromechanische Systeme schnell zu erforschen, zu untersuchen und zu erstellen. Inklusive robuster Lösungen für modellbasierte Entwicklung, generatives Design, Hybrid-Konzeptmodellierung, Multiphysik-Analyse, Herstellbarkeit und fotorealistisches Rendering bietet jede Lösung ein intuitives Benutzererlebnis, das den speziellen Anforderungen von Designern, Konstrukteuren und Fertigungsfachleuten mit wenig oder gar keiner Erfahrung mit Simulation gerecht wird.

Zu den Geschäftsvorteilen des neuen sTU-Lizenzmodells gehören:
Verpackt für breite Abdeckung, preiswert: Die sTUs sind als umfassende Teilmenge von Anwendungen, die über die breitere Altair HyperWorks Suite verfügbar sind, preisgünstiger als die HWUs und für SMB-Kunden geeignet.

Zugriff auf die gesamte solidThinking Suite: Im Rahmen der neuen sTU-Lizenzierung können Kunden auf die gesamte solidThinking Software-Suite zugreifen. So haben Kunden mit einem einzigen Sitz von Altair Inspire™ nun Zugriff auf neun (9) verschiedene Softwareanwendungen, die derzeit über solidThinking verfügbar sind.

On-Demand-Flexibilität für die Ausführung auf dem Desktop oder in der Cloud: Die sTU-Lizenzierung wird bald die einzigartige Flexibilität bieten, aktivierte solidThinking-Softwareanwendungen lokal oder in der Cloud von überall und zu jeder Zeit auszuführen. Dieses Modell senkt die Eintrittsbarriere für Unternehmen mit begrenzten IT- und Rechenressourcen, um die simulationsgetriebenen Designfähigkeiten zu erhöhen. Für Unternehmen mit einem höheren Reifegrad der Simulation ermöglicht die neue Lizenzierung eine einfache und kostengünstige Skalierung der Ressourcen, um den gestiegenen Simulationsanforderungen gerecht zu werden.

Das Upgrade auf die sTU-Lizenzierung ist einfach gestaltet und steht allen solidThinking-Kunden zur Verfügung, indem sie sich an ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter wenden:
solidThinking Lease Kunden: Ein nahtloses, kostenfreies Upgrade auf die sTU-Lizenzierung ermöglicht den sofortigen Zugriff auf alle Softwaretitel der solidThinking Suite sowie die Möglichkeit, aktivierte Anwendungen in der Cloud auszuführen.

solidThinking Paid-up Maintenance Kunden: Alle alten, bezahlten Lizenzen werden in sTU-Lizenzen umgewandelt, mit allen Vorteilen für die gleichen Kosten, die derzeit für die jährliche Wartung bezahlt werden.

solidThinking Paid-up Customers Out-of-Maintenance: Regionale Incentive-Angebote zum Upgrade auf sTU-Lizenzen sind bis Ende des Jahres für kurze Zeit verfügbar.

Um mehr über solidThinking simulationsgesteuerte Designlösungen und die auf Value-Units basierenden Lizenzangebote zu erfahren, besuchen Sie bitte www.solidthinking.com/units.


Die solidThinking Suite wird über die Fa. Böke-IE GmbH & Co. KG vertrieben. Sie können ein Angebot für neue Lizenzen oder Upgrades von einer früheren Version anfordern und sich direkt an uns wenden.

Die solidThinking Suite ist auch als Teil der Altair HyperWorks Suite erhältlich.

Vorname

Nachname

Firma

E-Mail-Adresse

Telefon

Bitte wählen Sie aus:

Preisinformation InspireCastPreisinformation Inspire Struktur- und Gewichtsoptimierung


Shop
Translate »